Produkttest Saal


Test: Fotobuch

 

Vor kurzem durfte ich bei der Aktion von Saal-Digital mitmachen und ein Fotobuch testen. Diesen Anlass habe ich genutzt und ein Buch mit einigen Lieblingsbildern erstellt.
Eines vorweg: Die Qualität ist ausgezeichnet!
Aber der Reihe nach: Genau wie andere Fotofachhändler hat Saal-Digital eine Software für die Erstellung ihrer Produkte. Ich habe mich für ein Fotobuch mit 26 Seiten mit den Maßen 28 x 19 quer entschieden. Als Cover habe ich die Holzoptik Schiefer gewählt – ich wollte mal etwas Neues ausprobieren und es erschien mir sehr edel. Für die Innenseiten entschied ich mich für matt.

Die Software ist sehr einfach zu bedienen und mein Buch war ruckzuck fertig. Ich habe es Freitag Mittag bestellt und es wurde genau eine Woche später geliefert. Top verpackt, da gibt es keine Dellen oder Beschädigungen. Die Druckqualität ist wirklich sehr gut – Farben und Schärfe der Bilder gehen nicht verloren. Die Seiten sind sehr stabil und wirken sehr robust. Die Bindung wirkt sehr hochwertig und erlaubt es sogar Bilder direkt über die Mitte zu platzieren! Außerdem können Bilder bereits in der Innenseite des Covers gedruckt werden, es kann somit jeder Platz genutzt werden.
Das Cover finde ich wahnsinnig toll! Es sieht top aus, greift sich super an und ist sehr robust. Auch der Schriftzug wird sehr schön dargestellt.

Ich habe schon mal ein recht großes Poster in matter Optik bestellt – auch hier war die Qualität einwandfrei. Wenn ihr also tolle Erinnerungen in einem Fotobuch oder als Poster für die Wand schaffen wollt, kann ich euch Saal Digital nur wärmstens empfehlen.  Das war bestimmt nicht meine letzte Bestellung.

Aber seht selbst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.